Überspringen zu Hauptinhalt
+49 178 3857777 - Rufen Sie mich an oder kontaktieren Sie mich über soziale Medien -
Verhandeln Im Personalbereich – Wie Das?

Verhandeln im Personalbereich – Wie das?

Wie ich zu dem kam, was ich heute mache.

Inzwischen arbeite ich seit über sieben Jahren als Berater und Coach mit der thematischen Spezialisierung auf Entscheidungsfindung und Verhandlungen. In dieser Funktion habe ich in eine Vielzahl von Branchen hineinriechen dürfen. Mit meinem Kooperationspartner Engarde realisiere ich seit dem ersten Tag meiner Selbstständigkeit standardisierte Verhandlungstrainings.
Nach über 25 Jahre als Vertriebsprofi, Vertriebsmanager und Geschäftsführer in Banken und der Daten- , Software- und IT-Branche war ich dieses Geschäftsfelds in der bisherigen Form etwas müde. Gleichzeitig hatte ich mich in psychologischen Disziplinen weitergebildet, Trainer- und Coaching-Ausbildungen absolviert, und war interessiert, die Konzepte anzuwenden. Inzwischen sind mit Neurowissenschaften und der Verhaltensökonomik weitere Felder hinzugekommen. 

So führe ich in anderer Art und Weise das inhaltlich weiter, was ich früher gemacht habe. Tätigkeiten, die von vielen, teilweise sehr komplexen Verhandlungen und Entscheidungsprozessen in Organisationen unterschiedlicher Größe geprägt waren.  

Häufig ist meine Expertise dann gefragt, wenn die Verhandlungen komplex oder schwierig werden: Große Volumina mit verbundenen geschäftlichen Risiken und Potenzialen, persönliche Wichtigkeit, sowie mehrstufige Entscheidungs- und Verhandlungsprozesse sind Indikationen dafür. 

Meine Philosophie:

Verhandeln mit Empathie und der passenden Strategie ist die beste Voraussetzung, für alle Seiten akzeptable und faire Lösungen zu finden, sowie gute Ergebnisse zu erzielen. Dazu benötigt es den Blick auf das gesamte Verhandlungsprojekt und ausgezeichnetes handwerkliches Geschick.

Sollten Sie hingegen einen Berater suchen, der Sie unterstützt, Ihre Position mit Härte kompromisslos durchzusetzen, dann werden Sie sicher bessere als mich finden.

Verhandeln im Personalbereich als besondere Herausforderung

Ganz besonders liegen mir Verhandlungen des Personalbereiches am Herzen, die sich meist rund um Restrukturierungen und Trennungen, seltener Einstellungen, ergeben. Sie sind spezielle Klassiker komplexer Verhandlungsprozesse: Unterschiedliche Phasen und Stakeholder (betroffene Mitarbeiter, Geschäftsführung, Personal- und Fachbereich, Betriebs- und Personalräte, Juristen, Gerichte etc.) gepaart mit potenziell großer Emotionalität und persönlicher Betroffenheit.

Auch diese Verhandlungsführung kenne ich aus verschiedensten Blickwinkeln und eigener Erfahrung:
Zu meiner Zeit als Geschäftsführer und Vorstand habe ich Restrukturierungen entschieden und durchgeführt, teils auch gegen interne Widerstände. Dazu gehörte Mitarbeiter entlassen zu müssen, und auch alle dazu notwendigen Verhandlungen zu führen.
Als Betroffener habe ich eigene Aufhebungsverträge verhandelt, und
als Berater schon beide Seiten unterstützt, auf Firmenseite bereits deutlich über hundert Personen. 

Sie werden sicher verstehen, dass ich diese Details nicht öffentlich nennen kann. 

Wenn Sie daher näheres Interesse an mir und meiner Expertise, meinem Erfahrungshintergrund oder Angebot haben, lassen Sie es mich gerne wissen. Nutzen Sie hierzu gerne die Kontaktfunktion dieser Website:
https://ckuzinski.de/kontakt/
oder verbinden Sie sich mit mir auf den sozialen Medien wie z.B. LinkedIn. Mein Profil finden Sie hier.

Christoph Kuzinski, 2020

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen