Überspringen zu Hauptinhalt
+49 178 3857777 - Rufen Sie mich an oder kontaktieren Sie mich über soziale Medien -

CK

Christoph Kuzinski

Berater und Coach für Entscheidungsfindung und Verhandlungen

Über mich – Christoph Kuzinski

Für mehr Klarheit und bessere Erfolgsaussichten in Entscheidungsprozessen und komplexen Verhandlungen 

Seit rund acht Jahren arbeite ich international als Business Coach und Berater und bin sehr gefragt für das Thema Ergebnisoptimierung in komplexen Verhandlungen und Entscheidungsprozessen. Intensive Erfahrung in diesen Gebieten habe ich  im Laufe meiner mehr als 20 Jahre in den Branchen Finanzdienstleistungen, Daten, Software und IT gesammelt. Als Verkaufsprofi und Vertriebsmanager war ich in Konzernstrukturen tätig, und erzielte mit internationalen Großkunden kontinuierlich herausragende Erfolge durch Abschlüsse einer Vielzahl von komplexen Einzelverträgen und überregionaler Rahmenvereinbarungen. Als Geschäftsführer oder Executive Director sorgte ich viele Jahre für die Erreichung ambitionierter Ziele auch in Zeiten von Transformation und Veränderung.

Dabei habe ich regelmäßig auf Top-Level und Entscheider-Ebene Gespräche geführt und verhandelt.

Von dieser Erfahrung und meine ausgewiesene Expertise in den Themen Entscheidungsfindung, Führung entscheidender Gespräche und Verhandlungen profitieren heute meine Kunden.

Ich berate namhafte Firmen und Persönlichkeiten aus verschiedenen Industriebereichen sowie der öffentlichen Verwaltung und Politik. Je nach Projekt stehe in unterschiedlicher Form zur Verfügung:  Meist als externer Berater oder Coach, übernehme ich aber gelegentlich auch steuernde Funktionen in den Unternehmen auf einer Interim-Management-Basis.

Meine Arbeitsweise zielt darauf, Klarheit und Verbindlichkeit herzustellen, wobei ich Humor und Leichtigkeit  in passender Weise integriere. Mein Motto:

Resultatsorientierung und Menschlichkeit sind keinerlei Widerspruch.

Mein erstes Buch mit dem Titel „Denkfallen vermeiden – Wie Wahrnehmungsverzerrungen unsere Entscheidungen beeinflussen“ zum Umgang mit kognitiven Verzerrungen ist 2019 im Haufe-Verlag erschienen. Derzeit schreibe ich an einem neuen Buch zur Steuerung von komplexen Verhandlungen unter dem Arbeitstitel „Verhandeln mit Empathie und Strategie“. Das Erscheinen ist für Januar 2021 geplant.

In meiner Freizeit spiele ich gerne Golf, fahre Mountainbike und bin ein Freund des klassischen Gesangs.

Was meine Kunden besonders an mir schätzen:

  • Meine langjährige Mangement-Erfahrung und spezielle Branchenkenntnisse der Bereichen Bank/Finanzdienstleistung, Software, Daten, IT und TK
  • das Verständnis für Konzernstrukturen und komplexe Entscheidungssituationen aus eigenem Erleben
  • die Fähigkeit theoretische Konzepte für die Praxis meiner Klienten relevant und anwendbar zu machen
  • Klarheit und Empathie in den Coaching-Prozessen sowie durchgängig wertschätzendes Feedback
  • die Fähigkeit mit allen Ebenen in einer Organsation adäquat arbeiten zu können
  • den praxisorientierten und lebendigen Stil in Trainings- und Workshop-Formaten mit passender Integration von Humor und Leichtigkeit
  • sowie die Möglichkteit der zweisprachigen Arbeitsorientierung: Deutsch und Englisch.

Für diese Kunden habe ich bereits gearbeitet (Auszug):

Deutsche Bank, Commerzbank, KfW, Franklin Templeton, Ethenea Independant Investors, PwC, Bearing Point, Allianz Versicherung, Oracle, Thomson Reuters, Akamai, Electrolux, Carl Zeiss, MTU, Knorr Bremse, Veritas, Handtmann, Kühne & Nagel, Ernsting’s family, Transgourmet, Alliance Healthcare, Merck, Novartis, Boston Scientific, KING.com, Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Bildrechte: Fotografin Christine Buhl

An den Anfang scrollen